hamburg-highend
  Regeleigenschaften
 

               stellbare Regeleigschaften
               mit LM317T und 2N3055







Beschreibung :

Schaltungstechnisch nichts besonderes, bietet diese Schaltung jedoch die Möglichkeit, die Regeleigenschaften
in Abhängigkeit von der Last über das Trimmpotentiometer R3 einzustellen,
da die Spannung an "Adjust" des LM317 von seinem Ausgang und dem Emitter des 2N3055 gebidet wird :
kleiner Wert für R3 --> "harte Regelung" - überwiegend von den Regeleigenschaften des LM317T abhängig
großer Wert für R3 --> "weiche Regelung" - das Regelverhalten wird vermehrt von der Last (I[out]) beeinflusst

Die Bauteile sind für einen Spannungsbereich von 3,5 bis 10 Volt dimensioniert,
max. Ausgangsstrom bei R1(ges.) von 1R0 : 2,5A,
für höhere Ströme ist R1 zu reduzieren
R9 ist in dieser Schaltung nur für Messzwecke vorgesehen (R9, C2 neben R9 können entfallen) - Brücke an B1.
R8 : grobe Spannungseinstellung
R7 : feine Spannungseinstellung
wird C3 vergrößert, wird die Regelung träger


Ich benutze diese Schaltung (mit höherem Ausgangsstrom, R1 = 0,5 Ohm)
zur Heizspannungsversorgung einer ECC230


Stückliste :



Anschlüsse der Halbleiter :



nach oben

Home

 
  Heute waren schon 7 Besucher Besucher hier