hamburg-highend
  Prototypen-Gehäuse
 

Prototypen-Gehäuse




Wie im Beispiel der 25-Watt Monoblöcke zu sehen,
verwende ich für Prototypen gerne Holz als Gehäuse :




hier als Beispiel 10mm Balsa-Holz aus dem Baumarkt (gibt's in Größen von A4, A3,
A2), dieses Holz (Leimholz) ist leicht zu bearbeiten und kostet fast nichts.

. . . und bevor man ein teures Gehäuse vers...,
lieber erst mal ein paar Euro investiert
- und wenn's gefällt,
kann dann die engültige Materialauswahl getroffen werden.
Mir haben die kleinen Gehäuse allerdings gefallen,
so dass diese heute noch unverändert ihren Dienst verrichten.
Die Oberfläche habe ich mit einem leicht getönten Wachsöl behandelt.
(und die Markierungslinien sind auch verschwunden)

nach oben

Home

 
  Heute waren schon 16 Besucher Besucher hier