hamburg-highend
  LM317-Slow Turn On
 

LM317-Slow Turn On




Schaltbild :




Mit dieser Schaltung wird die Heizspanung langsam "hochgefahren" - die Zeit,
die zum Erreichen der Nennspannung benötigt wird, ist durch den Transistor
und dem RC-Glied 56K und 47µ(...100µ) realisiert - hier sind natürlich auch
andere Werte (=Zeiten möglich).
Die Röhre wird's mit verlängerter Lebensdauer danken:
Eine P88CC (PCC88) läuft - je nach Hersteller - bei einen
Einschaltstrom von ca. 1100 . . . 1300 mA - das kann für
1A Gleichrichterdioden bei einer kleinen Siebkapazität schon
zu viel sein.  

Als Ersatztyp für den 2N4037 kann auch ein BC558 o.ä. benutzt werden.
Soll die Zeit zum Anstiegszeit stufenlos einstellbar sein, kann statt des
56K-Ohm Widerstandes auch ein (Trimm-)Potentiometer benutzt werden. 


dimensioniertes Beispiel zur Versorgung einer P88CC




nach oben

Home

 
  Heute waren schon 7 Besucher Besucher hier